Wir suchen Dich

Damit der Samichlaus Brauch ausgeführt werden kann, brauchen wir jedes Jahr um die 100 freiwillige Helfer und Helferinnen. Man kann den Samichlaus als Dienerin oder als Ruprecht begleiten, welche die Familien und speziell die Kinder besuchen werden.

Da wir als Verein nur beschränkte Mittel für die Werbung haben, fällt es uns immer schwieriger Helfer und Helferinnen zu finden. Aus diesem Grund sind wir als Samichlausverein jedes Jahr aufs Neue auf der Suche nach motivierten Helfer und Helferinnen, welche Lust haben den Samichlaus zu begleiten.

Wenn Du an einem Tag in der Woche vom 29. November bis zum 2. Dezember auch einmal als Ruprecht oder Dienerin dabei sein möchtest, dann fülle bitte das Helfer -Formular aus und sende dieses an uns zurück. Wir sind dir dankbar für jede Hilfe.

Helfer Anmeldung

Dienerin

Als Dienerin bist du die rechte Hand vom Samichlaus und weichst ihm bei seinen Besuchen in der Familie nicht von seiner Seite. Sei es den goldenen Stab zu halten oder den Korb mit den Nüssli bereitzustellen; du bist immer an vorderster Front mit dabei.

Ruprecht

Zwar sieht man dich mit dem Bart und der tiefen Kapuze kaum, aber du bist ein wichtiges Mitglied in der Familie des Samichlaus. Eine kleine Laterne leuchtet dem Samichlaus den Weg und die Kinder reden oft von dir, weil sie versuchen dich zu erkennen.

Schmutzli

Schmutzli

Du trägst zwar keinen Bart, aber trotzdem erkennen dich viele Leute nicht wegen der schwarzen Schminke im Gesicht. Und wenn mal ein Kind zu viel Angst hat und dich nicht in der Wohnung haben will, dann gehst du halt nach draussen und verpasst den Erwachsenen ein paar «Brämis».

Schmutzli

Trychler

Laut klingt es in den Strassen, schon von weitem hört man den typischen Samichlaus-Klang: die Trychler. Es ist zwar ein harter Job, aber macht dafür in der geselligen Runde umso mehr Spass. Und für eine kleine Verpflegung zwischendurch ist natürlich auch gesorgt.

Schmutzli

Voranmelder

Ohne ihn geht eigentlich fast nichts. Er ist der Chef und Aufpasser der Gruppe. Als Voranmelder oder Voranmelderin läufst du ein paar Tage vorher die Tour (oder wie wir sagen: Route) ab und informierst so die Familie über den genauen Tag und Uhrzeit des Samichlaus-Besuches. Keine Angst: im ersten Jahr wirst du natürlich von einem unseren langjährigen Voranmelder begleitet, der dir alles Wichtige zeigt. Falls du das gerne mit einem Kollege oder mit einer Kollegin zusammen machen willst, ist das auch kein Problem: meldet euch einfach zu zweit an.

Schmutzli

Trychler

Laut klingt es in den Strassen, schon von weitem hört man den typischen Samichlaus-Klang: die Trychler. Es ist zwar ein harter Job, aber macht dafür in der geselligen Runde umso mehr Spass. Und für eine kleine Verpflegung zwischendurch ist natürlich auch gesorgt.

Voranmelder

Ohne ihn geht eigentlich fast nichts. Er ist der Chef und Aufpasser der Gruppe. Als Voranmelder oder Voranmelderin läufst du ein paar Tage vorher die Tour (oder wie wir sagen: Route) ab und informierst so die Familie über den genauen Tag und Uhrzeit des Samichlaus-Besuches. Keine Angst: im ersten Jahr wirst du natürlich von einem unseren langjährigen Voranmelder begleitet, der dir alles Wichtige zeigt. Falls du das gerne mit einem Kollege oder mit einer Kollegin zusammen machen willst, ist das auch kein Problem: meldet euch einfach zu zweit an.